Regelmäßige Ausfahrten

Unsere regelmäßigen Club-Ausfahrten dienen dem gemeinsamen Rennrad-Training und dem „Socialising“, sie sind offen für Nichtmitglieder. Es soll also Spaß machen. Deshalb starten wir als Gruppe und wir kehren auch als Gruppe zurück. Jeder Teilnehmer beachtet dabei die Club-Ausfahrt-Regeln.

Die Ausfahrten haben in der Regel einen Host. Bitte gib dem Host vorher Bescheid, ob du mitkommst und informiere dich, ob die Ausfahrt tatsächlich auch stattfindet (hier auf der Website, Facebook, Twitter). An Tagen, an denen der Host keine Zeit hat, wird er versuchen, einen Ersatz zu finden, andernfalls fällt die Ausfahrt ggf. aus; einem spontanen Treffen ohne Host steht das natürlich nicht im Wege.

Wenn du selbst eine Ausfahrt „hosten“ möchtest, kontaktiere uns bitte per Mail unter info@cyclingclub-duesseldorf.de

Sonntagsausfahrten

In der Regel treffen wir uns Sonntags um 10:00 Uhr zu einer Ausfahrt. Unter „Termine“ findest du Details zu Host, Streckenlänge und -profil.

Start ist am Apollo-Theater um 10 Uhr. Die Streckenlänge beträgt 60 bis 100 km und wird kurzfristig und wetterabhängig entschieden. Bei Schnee, Eis und Regen wird nicht gefahren!

Es gilt selbstverständlich, dass wir zusammen starten, zusammen fahren und zusammen ankommen. Es wird auf den Langsamsten gewartet!

Bitte melde dich per Mail an, wenn du mitfahren möchtest. Wenn du eine Ausfahrt führen möchtest, melde dich bitte unter info@cyclingclub-duesseldorf.de .

PS: Rennräder dürfen im Winter auch 28mm Reifen und Schutzblech haben!

 

Weitere Wochenendausfahrten

Zu RTFs und Ausfahrten an Samstagen verabreden wir uns zusätzlich auch spontan. Für Verabredungen gibt es für die Vereinsmitglieder eine WhatsApp-Gruppe.
Wenn du als Nichtmitglied an einem Wochenende mitfahren möchtest, melde dich bitte über das Kontaktformular, wir versuchen dann eine Ausfahrt zu vermitteln.

 

Feierabendausfahrt am Mittwoch (nur im Sommer)

Termin: Jeden Mittwoch, zwischen dem dem 23. März 2016 und dem 28. September 2016
Abfahrt: 18:30 Uhr
Treffpunkt: unter der Rheinkniebrücke vor dem Apollo
Strecken: Werden am Treffpunkt besprochen
Rad: Rennrad
Tempo: In der Regel starten wir in zwei Gruppen: Gruppe 1 fährt in der Ebene mit um die 30 km/h; Gruppe 2 fährt in der Ebene mit 25–27 km/h

 

Club-Ausfahrt-Regeln

Damit das Fahren in der Gruppe auch gut funktioniert, verpflichtet sich jeder Teilnehmer, die Straßenverkehrsordnung einzuhalten und es besteht Helmpflicht. Bitte denkt in der Übergangszeit auch an Licht. Den Anweisungen des Hosts ist Folge zu leisten und er darf auch Teilnehmer ausschließen, die sich nicht die Regeln halten und somit eine Gefahr für die Gruppe darstellen.

Insbesondere achten wir darauf, dass wir

  • gleichmäßig und vorhersehbar fahren (dazu gehört: gleichmäßig in der Einer- oder Zweierreihe fahren, nach Stopps oder Kurven das Tempo langsam anziehen, Lücken mit Ruhe zufahren)
  • sicher Fahren (dazu gehört: Zeichen geben (Hindernisse, Richtungsänderungen, Stops, etc.), nicht überlappend fahren, vorausschauend fahren)

Wir fahren als Cycling Club Düsseldorf und im Club-Trikot. Damit repräsentieren wir den Verein nach außen und deshalb verhalten wir uns auch so, dass es dem Verein gut steht.

Nichtmitglieder fahren auf eigene Gefahr und Risiko.