Erster und bestimmt nicht letzter CCD Bahntag 2019

Draussen strahlender Sonnenschein, drinnen strahlende Gesichter – na ja, meistens zumindest ;-)

Ok, draussen schien die Sonne und es war bestes Radwetter. Nicht unbedingt gutes Timing, wettertechnisch gesehen.
Aber das konnte eine ganze Reihe CCD Mitglieder und Gäste nicht davon abhalten, sich für drei Stunden auf die schiefe Bahn zu begeben. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, eine der nur drei Holzbahnen in ganz Deutschland in so entspannter Atmosphäre unter die Räder zu nehmen?
Freie Bahn auf der Bahn
Einige Teilnehmer waren schon alte Bahnradhasen, manche vorher ein oder zwei Mal auf der Bahn gefahren, für viele war es das erste Mal. Und so gab es erst mal mehr skeptische Blicke und vorsichtige Fahrversuche, ganz unten im blauen Bereich der Bahn, der Côte d’Azur. Begleitet, unterstützt und angefeuert von den erfahreneren Teilnehmern. Bis das Vertrauen und die Sicherheit da waren, dass man es schaffen kann, bis hoch über die rote Sprinterlinie, oder sogar ganz hoch bis oben zur Bande. Da wurden die skeptischen Blicke immer weniger und das breite Grinsen immer mehr.
4er Rotte hinter Richard Pratt
Zwischendurch mal ein Stück Kuchen und ein bisschen Fachsimpeln über gute und nicht so gute Bahnräder, etwas Plaudern über das, was als nächstes so an Veranstaltungen ansteht, nochmal ein paar Runden über die Dielen ballern, dann waren die drei Stunden schon um! Ab nach draussen, den Sonnenschein genießen! Ein perfekter Sonntag!
Posted in CCD Specials and tagged , , .