Team CCD Melone vor dem Start zu den Offenen Düsseldorfer Stadtmeisterschaften bei Rund um die Kö 2019

Rund um die Kö: ein (stolzer) Rückblick

Als wir vor einigen Jahren zum ersten Mal von Rund um die Kö, dem Düsseldorfer Amateur Radrennen hörten, dachten wir, „ok, das ist eine andere Art Radsport zu betreiben als wir es machen“. 60-80 Fahrer fahren in hohem Tempo um Düsseldorfs Prachtmeile. Sieht schon cool aus! Aber Radrennsport? War nicht unser Ding. Damals jedenfalls nicht. […]

CCD beim Skoda Velodom 2019 aka „Rund um Köln“

Warum die Nachbarstadt ein schönes Jedermann-Radrennen hat und wir ein bisschen neidisch darauf sind. Das Skoda Velodom Köln, besser bekannt als „Rund um Köln“, ist fast schon das Heimrennen des Cycling Clubs Düsseldorf. Auch wenn wir beim Münsterlandgiro stets gut vertreten sind, mit 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fuhren bei keinem anderen Rennen so viele Cycling […]

L´Etape du Tour 2018: Bericht von Malte Paulat

Gemeinsam mit 3 Rennradfreunden werden im Oktober 2017 Startplätze für die L´Etape du Tour 2018 ergattert. Die Veranstaltung ist nach sehr kurzer Zeit ausverkauft: Nach 4 Stunden sind alle Plätze weg. Ab jetzt geht es los mit dem Training für eines der größten Radsport Sportivs auf der Welt mit 15.000 Teilnehmern jährlich. Im August 2017 […]

Start zum Reinhold Boehm Gedächtnisrennen: (v.l.n.re.) Alexej Zavailov (CCD), Alexander Fiedler (CCD), Christian Konopka (Team Rotrunner)

Jedermannrennen Drei-Länder-Meisterschaft Unna: Rennbericht von Alexander Fiedler

Ich bin mir sicher: Reinhold Böhm hätte an dieser fantastischen Veranstaltung seine wahre Freude gehabt! Und das allein schon wegen der großen Teilnehmerzahl: bei der Drei-Länder-Meisterschaft in Unna starteten am 17. Juni neben der U23 Elite mit einem atemberaubenden Hauptfeld von 200 Fahrern der internationalen Radsportklasse auch rund 150 Starter des Jedermann Rennen. Pünktlich um […]

Mein erstes Rennen: Rund um Köln 2018

Sturzfrei ankommen und in der Wertung bleiben Für mich gab es zwei Ziele: sturzfrei ankommen und in der Wertung bleiben. Den Besenwagen wollte ich mir nicht antun; bei der Vorgabe eines 30 er Schnitts für mich eine Herausforderung. Da ich befürchtet hatte, die Ausgabe der Teilnehmerunterlagen würde lange dauern, hatte ich schon einen frühen Zug genommen, […]

Mer losse d’r Dom en Kölle aber einen Pokal nehmen wir mit: Rennbericht von Alexander Fiedler

Am 10.06. hieß es zum 102. Mal „Rund um Köln“.  Bei dem gleichzeitig stattfindenden Jedermann Rennen darf auch der CCD nicht fehlen. Wie die letzten Jahre hatte ich mich für die 68 Kilometer angemeldet. Zusammen mit Kristina, Markus, Eric und Daniel stand ich in Block A. Eine spezielle Taktik hatten wir keine. Mithalten solange es […]