55. Brackweder Radrennen 2021 mit sportlicher Prominenz

Zuschauer und Aktive staunten nicht schlecht, als Olympiasiegerin Mieke Kröger am Start des Frauenrennens bei ihrem Heimatverein R.V. Teutoburg Brackwede v. 1891 e.V. stand. Frauen und Jugend starteten gemeinsam. Das Tempo auf der 2km-Runde war von Beginn an hoch und so riss das Feld bereits in der ersten Runde auseinander. Mieke Kröger gewann souverän vor […]

Wappen von Puhlheim bei strahlendem Sonnenschein

Das vom Pulheimer Sport Club seit über vier Jahrzehnten veranstaltete internationale Radrennen um das „Wappen von Pulheim“ erfreute sich auch 2021 zahlreicher Teilnehmer über den Nachwuchs-, Amateur-, Hobby- und Elitebereich. Der Cycling Club Düsseldorf war mit Bernhard Walterscheid für die Masters,  Andy Geidel im Hobbyrennen sowie Sarah-Jane Fabry für die Frauen vertreten. Nach einigen verregneten […]

Auch der CCD trainiert wieder in Venlo

Venlo, Herungerberg im Juli/August. Auch die Fahrer des Cycling Club Düsseldorf steigen wieder ins Training in den Niederlanden ein. Viele deutsche und niederländische Radsportteams nutzen die hervorragend organisierten Trainingsrennen der niederländischen Radvereine TWC Olympia und Wieler en skateomgeving Herungerberg um sich die notwendige „Rennhärte“ für die anstehenden Lizenzrennen anzueignen. Nach der langen Corona-Pause insbesondere konnten […]

Zu viert gegen das Motivationstief

Düsseldorf300 in der Self-Supported Edition

Kurzer Rückblick in das Jahr 2019: Der Cycling Club Düsseldorf initiiert mit der Schicken Mütze die Düsseldorf300 – Eine 300km Rundfahrt ohne Wettbewerb mit satten Höhenmetern rund um Düsseldorf, bei einer Hitze von über 30° Grad Celsius. Die eigene Teilnahme endete nach knapp 239 Kilometern mit einem Abbruch. Starke Schmerzen im Kniegelenk. DNF. Sterne vor […]

Kurz mal nach München. Oder: 400 und 550 Kilometer waren gestern!

Wenn ich gut schreiben könnte, wäre ich Schriftsteller geworden, sage ich immer. Aber ich versuche, trotzdem mal aufzuschreiben, was war. Auf jeden Fall haben wir ziemlich viele Filmrisse, denn es ist einfach unmöglich, sich alles von einer 650 Kilometer-Tour zu merken. Eigentlich wollte die Alex Grabowski ja auf der Fahrt Tagebuch schreiben. Das sagte sie […]

Lüttich-Bastogne-Lüttich Challenge 2017 „La Doyenne“

Von Alexander Fiedler Lü-Ba-Lü ist für mich persönlich der schönste und auch zugleich der Abschluss der Frühjahrsklassiker. Wer mich kennt, weiß, dass ich so eine Veranstaltung mehr als einmal fahre und so war es 2017 bereits der vierte Ritt durch die wallonischen Ardennen. Die Wetterprognose: gar nicht mal so schlecht Die Wetteraussichten für diese Auflage […]

Warum tagsüber fahren, wenn man auch nachts fahren kann?

Von der Faszination des Rennradfahrens in der Dunkelheit Dienstag, November, 19:07 Uhr, 1:59 Stunden und 42,8 km seit Start: vier Grad Celsius, 8% Steigung zum Langenberger Sender, die Kollisionswarnlichter der beiden Antennen geben schon seit einer halben Stunde die generelle Fahrtrichtung vor, die pechschwarze Straße vom Headlight rennradgerecht ausgeleuchtet, eine Kurve und – da, mitten auf […]

CCD goes Zwift Racing League

Eigentlich bin ich ja ganz froh, dass es bei Zwift noch kein offizielles Team des Cycling Club Düsseldorf gibt. Denn dann müsste ich mich wohl entscheiden, für wen ich da in der virtuellen Welt unterwegs sein möchte. Und mit welchem Trikot. Bisher ist das ganz einfach zu trennen: Draußen, im echten Leben, heißt mein Verein […]

CCD Nachtausfahrt DuSk2Dawn – große Ereignisse werfen ihr Licht voraus

Wie angekündigt, hier einige Tipps zum Light Equipment für unsere CCD Nachtausfahrt DUSk2Dawn am 07./08.11.2020 Frontlicht Die meisten Frontleuchten weisen unterschiedliche Helligkeitsstufen auf. Unterwegs fährt das Tête de la course (franzs. „Die Spitze des Rennfeldes“) mit möglichst heller Beleuchtungsstufe damit wir Hindernisse rechtzeitig erkennen. Das Peloton kann währenddessen auf Sparlicht schalten. Natürlich könnt ihr die […]

Bernhard Walterscheid-Müller auf Platz 9 beim Rennen in Trierweiler Rheinland-Pfalz

In Corona-Zeiten, in denen wenig Lizenzrennen stattfinden, ist den Sportlern des CCD Straßenradsportteams fast kein Weg zu weit. So auch Bernhard Walterscheid-Müller. Beim Römerstrom Radsportfestival am 13.09.202 in Trierweiler fuhr Bernhard im 38 km langen Rundstreckenrennen in der Altersklasse Senioren 2 auf Platz 9. In dem schweren Rennen mit ca. 650 Höhenmetern und einem 38-er […]